Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Ameisenkuchen

Ameisenkuchen

    Der Ameisenkuchen ist ein einfacher und unkomplizierter Kuchenklassiker, auf Basis von einem Rührteig dem Eierlikör und Schokoraspeln zugesetzt zugegeben sind. Er wird in einer Kastenform gebacken und anschließend mit Schokolade überzogen.

    Ameisenkuchen

    Leckerer und unkomplizierter Kastenkuchen
    4.67 von 3 Bewertungen
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Backzeit 1 Stunde
    Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
    Gericht Kuchen
    Portionen 1 Kastenform

    Zutaten
      

    • 125 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 2 TL Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 125 g Eierlikör
    • 200 g Mehl*
    • 1/2 Päckchen Backpulver*
    • 1 Prise Salz
    • 100 g Schokoraspel zartbitter
    • Kuvertüre zum Glasieren

    Anleitungen
     

    • Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
    • Die Eier einzeln zugeben und jedes Ei 30 Sekunden unterrühren.
    • Eierlikör, Mehl, Backpulver und Salz einrühren, so dass ein cremiger Teig entsteht.
    • Zum Schluss die Schokoraspel unterrühren.
    • Bei Umluft 160 Grad (ohne vorheizen) etwa 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
    • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen.
    Keyword einfach, Leckerei
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Woher hat der Ameisenkuchen seinen Namen?

    Seinen Namen hat der Ameisenkuchen von den Schokoraspeln im Teig, die im sein Pünktchenmuster. Mit ein bisschen Fantasie kann man sich also vorstellen, dass viele Ameisen in den Kuchen geraten sind.

    Anzeige

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Butter weich , nehmt sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank
    • Zucker
    • Vanillezucker
    • Eier machen den Zeit luftig
    • Eierlikör (oder Milch als Alternative für Kinder, s.u.)
    • Mehl normales Weizenmehl, Typ 405, oder auch helles Dinkelmehl
    • Backpulver, wir nehmen Weinsteinbackpulver
    • Schokoraspel, am besten zartbitter, sonst wird der Kuchen zu süß
    • Kuvertüre für die leckere Schokoschicht am fertigen Kuchen

    Keine Produkte gefunden.

    Ameisenkuchen für Kinder

    Durch den Alkohol (vom Eierlikör) im Teig ist der Kuchen für Kinder nicht geeignet, obwohl er ansonsten mit der vielen Schokolade natürlich ein perfekter Kinderkuchen wäre. Allerdings gibt es einen Ausweg: Wer den Kuchen für Kinder bäckt, kann den Eierlikör durch Milch ersetzen. Zwar verändert das etwas den Teig und es ist nicht mehr der klassische Ameisenkuchen, aber das macht nichts, wenn die Kinder glücklich sind, oder?

    Appetit auf mehr einfache Rührkuchen?

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.