Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Grilled Cheese Sandwich

Grilled Cheese Sandwich

    Was so unspektakulär aussieht, ist geschmacklich nach einem langen Tag die Wucht. Geröstetes Brot und geschmolzenen Käse – mehr braucht es für diesen herrlichen Imbiss nicht. Das Gratis Sandwich ist in wenigen Minuten gemacht und eignet sich perfekt für einen Snack auf der Couch vor dem Fernseher. Muss ja nicht jeden Tag sein, aber ab und zu gibt es Tage, die einfach nach diesem Sandwich schreien.

    Grilled Cheese Sandwich

    Grilled Cheese Sandwich

    Schneller Imbiss und echtes Soulfood
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 15 Minuten
    Gericht Imbiss
    Portionen 2 Portionen

    Zutaten
      

    • 4 Scheiben Weißbrot nicht zu dünn geschnitten
    • 4 Scheiben Cheddar
    • 4 TL Butter

    Anleitungen
     

    • Jede Scheibe Weißbrot von beiden Seiten mit Butter bestreichen.
    • Mit je 2 Scheiben Cheddar belegen und zusammenklappen.
    • In einer Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten langsam goldbraun ausbacken.
    Keyword Soulfood, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Ein gutes Grilled Cheese Sandwich rösten

    Damit das Sandwich tatsächlich ein Seelentröster ist, beachtet ein paar einfache Dinge:

    Anzeige
    • Nehmt ein gutes Weißbrot, ideal ist eine Art großes Baguette, etwa ein Pane Toscana – und schneidet es nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick. Probiert es aus, das habt Ihr gleich raus, welche Dicke Eure liebste ist.
    • Der richtige Käse: Wir haben viel ausprobiert, aber Cheddar schmeckt eindeutig am besten. Gouda geht notfalls auch noch.
    • Das Brot wird von beiden Seiten gebuttert und bekommt durch das Rösten ein tolles Aroma.
    • Sobald das Grilled Cheese Sandwich in der Pfanne ist, braucht Ihr ein wenig Geduld. Lasst das Sandwich langsam bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, so kann der Käse schmelzen. Bei zu viel Hitze habt Ihr entweder verkohltes Brot oder kalten Käse.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung