Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Kakaowaffeln

Kakaowaffeln

    Waffeln in allen Variationen sind ein echter Klassiker und immer wieder lecker. Diese Kakaowaffeln enthalten etwas weniger Mehl als die einfachen, hellen Waffeln, und dafür Kakao, der ihnen die Farbe verleiht. Sie schmecken anders, aber mindestens genauso lecker.

    Kakaowaffeln

    Leckere Abwandlung vom hellen Klassiker
    5 von 1 Bewertung
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 25 Minuten
    Gericht Kuchen, Nachspeise
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen.
    • Die Eier einzeln zugeben und jeweils etwa 30 Sekunden schlagen.
    • Mehl, Kakao, Milch, Salz und Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
    • Waffeln ausbacken. Für die erste Waffel das Waffeleisen fetten, für die weiteren Waffeln reicht das Fett im Teig. Für ein Waffeleisen für herzförmige Waffeln braucht Ihr gut 2 EL Teig pro Waffel. 
    • Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
    Keyword Kinderliebling, Leckerei
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung