Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Kartoffel-Sellerie-Püree

Kartoffel-Sellerie-Püree

    Das Kartoffel-Sellerie-Püree ist eine leckere und gesunde Beilage, die durch die harmonische Kombination von Kartoffeln und Sellerie besticht. Die angenehme Süße des Selleriegemüses verschmilzt mit der erdigen Note der Kartoffeln und verleiht dem Püree einen unverwechselbaren Geschmack. Verfeinert wird es mit einem ordentlichen Stich Butter, denn der schadet quasi nie. Ob als Begleitung zu Fleisch, Fisch oder Gemüse – das Kartoffel-Sellerie-Püree ist eine vielseitige und raffinierte Alternative zum klassischen Kartoffelbrei.

    Kartoffel-Sellerie-Püree

    Leckere und gesunde Abwandlung des klassischen Kartoffelbreis
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Kochzeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 40 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 500 g Kartoffeln mehlig kochend
    • 300 g Sellerieknolle
    • 200 ml Milch
    • 1 EL Butter
    • Muskatnuss
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren. Sellerie putzen, schälen und in ähnlich große Stücke schneiden wie die Kartoffeln.
    • Beides zusammen in Salzwasser etwa 25 Minuten kochen, bis beides gar ist,
    • Abgießen, Butter, Milch, geriebene Muskatnuss, Salz und Pfeffer zugeben und alles zu einem cremigen Brei stampfen.
    • Je nach gewünschter Konsistenz eventuell noch etwas mehr Milch zugeben.
    • Abschmecken und sofort servieren.
    Keyword einfach, gesund
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung