Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Kartoffelbrei mit Mais

Kartoffelbrei mit Mais

    Kartoffelbrei verfeinert mit Mais ist im Grunde nur eine leichte Abwandlung des Klassikers, aber bringt doch eine andere Note. Besonders Kinder lieben dieses Rezept sehr. Das Püree passt besonders gut zu gebratenem Geflügel.

    Kartoffelbrei mit Mais

    Leckere Abwechslung zum Beilagenklassiker, besonders lecker zu Geflügel
    5 von 3 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Kochzeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 40 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 800 g Kartoffeln mehlig kochend
    • 200 ml Milch
    • 1 EL Butter
    • 1 Dose Mais
    • Muskatnuss
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren und in Salzwasser gar kochen, das dauert etwa 25 Minuten.
    • Den Mais zwischenzeitlich abgießen und abtropfen lassen.
    • Abgießen, Butter, Milch, geriebene Muskatnuss, Salz und Pfeffer zugeben und alles zu einem cremigen Brei stampfen.
    • Je nach gewünschter Konsistenz eventuell noch etwas mehr Milch zugeben.
    • Abschmecken und den Mais mit einem Löffel unterheben. Gleich servieren.
    Keyword Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!
    Angebot
    WMF Profi Plus Kartoffelstampfer 28,5 cm, Cromargan Edelstahl teilmattiert, spülmaschinengeeignet
    • Inhalt: 1x Kartoffelstampfer (Länge 28,5 cm, Stampffläche ca. 9,5 x 7 cm) -…
    • Material: Cromargan Edelstahl 18/10, teilmattiert. Rostfrei,…

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Kartoffeln, hier solltet Ihr unbedingt eine mehlig kochende Sorte verwenden, das Püree wird sonst nicht so gut
    • Milch
    • Butter
    • Mais, einfach aus der Dose
    • Muskatnuss, frisch gerieben
    • Salz und Pfeffer

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung