Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Putenschnitzel überbacken mit Tomaten und Mozzarella

Putenschnitzel überbacken mit Tomaten und Mozzarella

    Überbackene Putenschnitzel mit Tomaten und Mozzarella sind ein Gericht, das vielleicht auch bei Euch zum Familienklassiker wird. Die meisten Kinder lieben es, es ist einfach und schnell vorzubereiten. Als Beilage schmeckt Reis, besonders herzhafter Vollkornreis passt gut.

    Putenschnitzel überbacken mit Tomaten und Mozzarella

    Leckerer Auflauf für die Familie, auch für Gäste gut vorzubereiten
    4.67 von 9 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Backzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 35 Minuten
    Gericht Hauptgericht
    Küche Italienisch
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • Putenschnitzel mit Salz, Pfeffer und einem halben Teelöffel Paprikapulver würzen und in einer Pfanne mit dem Öl anbraten.
    • Schnitzel nebeneinander in eine Auflaufform legen.
    • Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Schnitzeln verteilen.
    • Die Sahne mit Salz, Pfeffer, einem halben Teelöffel Paprikapulver und den italienischen Kräutern würzen und gut verrühren.
    • Die Sahnemischung über den Tomaten und den Schnitzeln verteilen.
    • Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Tomaten verteilen.
    • 20 Minuten bei 180 Grad Umluft backen, bis der Mozzarella zerlaufen ist und beginnt zu bräunen.

    Notizen

    Als Beilage passt Reis.
    Keyword aus dem Ofen, Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Lecker für die Familie, ideal für Gäste

    Nicht nur Kinder lieben die überbackenen Schnitzel, auch für eine Einladung eignet sich das Gericht wunderbar. Nach der Vorbereitung kommt die Auflaufform in den Ofen und schmort nun ganz alleine, während wir uns auf die Gäste vorbereiten können und bei ihrer Ankunft ganz entspannt sind.

    Anzeige
    Auflaufform Groß aus Keramik – Für Lasagne, Tiramisu & Auflauf – Extra Hoher Rand – Eckig – Weiß
    • 🧑‍🍳 ANTIHAFT & KRATZFEST: Dank Antihaftbeschichtung lassen sich Rückstände und…
    • 🧑‍🍳 EXTRA HOCH: Durch den extra hohen Rand laufen Soßen und Käse nicht über. Die…

    Welche Zutaten braucht Ihr für die überbackenen Schnitzel?

    Auf die Einkaufliste gehören:

    • Putenschnitzel, gönnt Euch die beste Qualität, die verfügbar ist, am besten aus Bio-zertifizierter Zucht.
    • Sahne
    • Tomaten, je reifer umso geschmackvoller
    • Mozzarella, ganz normaler Kugel-Mozzarella aus Kuhmilch, in Scheiben geschnitten
    • Vollkornreis als Beilage, Basmati- oder Langkornreis geht auch, aber die Vollkornvariante schmeckt besonders gut dazu.

    Und dann braucht Ihr noch diese Zutaten, die Ihr bestimmt im Vorrat habt:

    • Olivenöl
    • Paprikapulver, edelsüß
    • getrocknete, italienische Kräuter
    • Salz und Pfeffer

    Hochwertiges Fleisch lohnt sich

    Putenfleisch ist in Deutschland sehr beliebt, dementsprechend werden die Tiere häufig unter Medikamenteneinsatz in der Massentierhaltung unter miesen Bedingungen gezüchtet. Tut Euch, den Tieren und unserer Umwelt daher den Gefallen und setzt hier auf Bio-Qualität. Oder kennt Ihr vielleicht einen Direktvermarkter in Eurer Umgebung, bei dem Ihr die Schnitzel aus einer artgerechten Haltung beziehen könnt?

    Weitere Rezepte für unkomplizierte Ofengerichte

    Räuberschnitzel
    Herzhaftes Essen, das gut vorzubereiten ist
    Direkt zum Rezept
    Räuberschnitzel

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung