Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Rosmarinmandeln

Rosmarinmandeln

    Mandeln, gewürzt mit frischem Rosmarin und Salz, sind ein toller Snack zu Käse und Wein oder auch als gesunder Imbiss unterwegs sehr fein. Sie sind in wenigen Minuten zusammengerührt und werden dann im Backofen gebacken. Unkomplizierter kann ein Rezept quasi nicht sein.

    Rosmarinmandeln

    Leckerer Snack, schnell gemacht
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 5 Minuten
    Backzeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 20 Minuten
    Gericht Snack
    Portionen 200 Gramm

    Zutaten
      

    • 200 g Mandeln ganz, ungeschält
    • 1/2 TL Salz ideal: Fleur de Sel
    • 1 TL Olivenöl
    • 1 kleiner Zweig Rosmarin

    Anleitungen
     

    • Nadeln vom Rosmarinzweig streichen und fein hacken.
    • Anschließend Mandeln, Salz, Öl und gehackten Rosmarin in einer Schüssel mischen und auf einem, mit Backpapier ausgelegten, Backblech verteilen.
    • Ofen auf 160 Grad Umluft stellen (Vorheizen nicht nötig) und die Mandeln 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Gegen Ende der Backzeit kontrollieren, dass die Mandeln nicht zu dunkel werden.
    • Vom Backblech nehmen und abkühlen lassen.
    Keyword einfach
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung