Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Sahniges Lauchgemüse

Sahniges Lauchgemüse

    Dieses cremige Lauchgemüse, leicht gebunden in einer Sauce aus Sahne und Gemüsebrühe, ist eine tolle Beilage im Winter, wenn Lauch regional verfügbar ist. Es schmeckt lecker zu Fisch, Bratlingen und Kurzgebratenem.

    Sahniges Lauchgemüse

    Gesunde und einfache Beilage im Winter, lecker zu Fisch
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 20 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 2 Stangen Lauch
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 EL neutrales Öl
    • 100 g Sahne
    • 1/2 TL Speisestärke
    • 100 ml Gemüsebrühe kalt
    • Muskatnuss
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Lauch putzen und in Ringe schneiden.
    • Die Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig dünsten.
    • Lauchringe dazu geben und einige Minuten anbraten.
    • Speisestärke in die kalten Gemüsebrühe einrühren und klumpenfrei rühren.
    • Mit Sahne aufgießen, Gemüsebrühe dazu gießen und unter Rühren aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen.
    • Mit salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
    Keyword einfach, gesund, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Lauch, auch Porree genannt
    • Zwiebel, fein gehackt
    • neutrales Öl, egal welches, z. B. Rapsöl
    • Sahne
    • Speisestärke
    • Gemüsebrühe
    • Muskatnuss
    • Salz und Pfeffer

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung