Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Schneller Vanillepudding ohne Päckchen

Schneller Vanillepudding ohne Päckchen

    Aus Speisestärke, Vanillezucker und Eigelb ist Vanillepudding genauso schnell zubereitet wie eine fertige Mischung aus dem Päckchen. Wichtig ist es nur, die Stärke, den Zucker und das Eigelb in der kalten Milch klümpchenfrei zu verrühren – das geht am besten mit einem kleinen Schneebesen. Wer diesen nicht zur Hand hat, kann genauso einen normalen Quirl nehmen.

    Die Mischung wird anschließend in der erhitzten Milch noch kurz aufgekocht und die Stärke und das Eigelb binden den Pudding. Ist, genauso wie das Päckchen, in Nullkommanix gemacht und enthält keinerlei Zusatzstoffe.

    Anzeige

    Schneller Vanillepudding ohne Päckchen

    Omas Nachspeise, ganz einfach selbst gemacht
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Gesamtzeit 10 Minuten
    Gericht Nachspeise
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 500 ml Milch 3,5 %
    • 2 EL Vanillezucker selbst gemacht
    • 3 EL Speisestärke gehäuft
    • 1 Eigelb
    • 1 Prise Salz

    Anleitungen
     

    • Milch, bis auf 50 ml, in einen Topf gießen und erhitzen, bis sie beginnt aufzusteigen.
    • In der Zwischenzeit Vanillezucker, Speisestärke, Eigelb und Salz in der restlichen Milch mit einem Schneebesen glattrühren.
    • Topf vom Herd nehmen. Die verrührte Masse in die aufsteigende Milch gießen und gründlich verrühren.
    • Zurück auf den Herd geben und unter Rühren noch einmal aufkochen lassen, bis die Stärke beginnt, den Pudding zu binden.
    • Auf Schälchen verteilen und warm oder kalt servieren.
    Keyword einfach, Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung