Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Schwedische Haferkekse, glutenfrei

Schwedische Haferkekse, glutenfrei

    Haferkekse sind ganz schön oft eine gute Idee, ob einfach als kleiner Imbiss am Nachmittag zu einer Tasse Kaffee oder auch für unterwegs. Unsere Variante des klassischen schwedischen Rezepts ist (ganz nebenbei) auch noch glutenfrei und schmeckt richtig lecker. Ihr könnt auch gleich mehr Kekse backen und einige auf Vorrat aufheben. Luftdicht verschlossen halten sie einige Tage.

    Schwedische Haferkekse, glutenfrei

    Einfache und leckere glutenfreie Kekse
    4.86 von 7 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Backzeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten
    Gericht Kuchen, Plätzchen

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
    • Ei dazugeben und 30 Sekunden unterrühren.
    • Haferflocken, Mandeln, und Salz dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.
    • Mit zwei Teelöffeln Häufchen mit gutem Abstand auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech setzen.
    • Bei 160 Grad Umluft ohne Vorheizen 15 Minuten backen.
    Keyword einfach, glutenfrei
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Welche Zutaten brauche ich für die leckeren Kekse?

    • Butter, zimmerwarm, nehmt sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank
    • Zucker
    • Vanillezucker, ganz einfach selbst gemacht
    • Ei
    • Haferflocken, die feinblättrigen eignen sich am besten
    • Mandeln, gemahlen
    • Salz, nur eine Prise

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung