Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Dinkelbaguette

Dinkelbaguette

    Mehl, Hefe, etwas Salz und Olivenöl, mehr braucht es nicht für dieses feine Dinkelbaguette auf die Schnelle. Es braucht nur Gehzeit von etwa 1,5 Stunden insgesamt und schmeckt jedes Mal wieder toll.

    Dinkelbaguette

    Unkompliziertes Weißbrot
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Geh- und Backzeit 1 Stunde 45 Minuten
    Gericht Brot & Brötchen
    Portionen 2 Baguettes

    Zutaten
      

    • 500 g Dinkelmehl Typ 630
    • 350 g Wasser lauwarm
    • 1/2 Würfel Hefe
    • 1 TL Salz
    • 2 EL Olivenöl

    Anleitungen
     

    • Alle Zutaten etwa 5 Minuten in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
    • Abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.
    • Teig halbieren und jeweils zu einem Baguette formen.
    • Teiglinge auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und noch einmal abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.
    • In dr Zwischenzeit Backofen auf 200 Grad Ober-Unter-Hitze vorheizen.
    • Baguettes mit Wasser bepinseln und 25 Minuten backen.
    • Beim Herausnehmen sollten die Baguettes hohl klingen, wenn man auf die Unterseite klopft. Dann sind sie fertig.
    Keyword einfach
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung