Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Orangen-Lassi

Orangen-Lassi

    Ein Lassi mit frischen Orangen schmeckt in den Wintermonaten nach ein bisschen Sommer im Glas. Wer morgens keine feste Nahrung mag, aber trotzdem nicht mit leerem Magen aus dem Haus gehen möchte, findet in diesem Rezept vielleicht eine leckere Möglichkeit.

    Orangen-Lassi

    Fruchtiger Joghurt-Drink
    5 von 3 Bewertungen
    Zubereitungszeit 5 Minuten
    Gesamtzeit 5 Minuten
    Gericht Getränke
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 200 ml Vollmilchjoghurt
    • 400 ml Wasser
    • 2 Orangen
    • 1 Prise Salz

    Anleitungen
     

    • Orangen schälen und in Spalten teilen.
    • Orangenspalten zusammen mit dem Joghurt, dem Wasser und dem Salz in den Mixer geben.
    • 20 Sekunden auf höchster Stufe pürieren. Fertig.
    Keyword einfach
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Was ist ein Lassi?

    Lassi ist ein traditionelles, kaltes Getränk, das in Indien und anderen Teilen Südasiens sehr beliebt ist. Es wird aus Joghurt, Wasser, Gewürzen und oft auch Früchten hergestellt und mit einem Mixer oder einem Stabmixer zu einer cremigen, süßen oder würzigen Konsistenz verarbeitet.

    Anzeige

    Es gibt zwei Haupttypen von Lassi: salzig und süß. Der salzige Lassi wird oft als Erfrischungstrunk zu scharfen Gerichten serviert und enthält manchmal Gewürze wie Kumin oder Kreuzkümmel. Der süße Lassi, zu dem unser Orangen-Lassi gehört, hingegen ist ein beliebter Nachtisch und erhält seine Süße durch Früchte, wie Mangos, Bananen oder eben Orangen.

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Vollmilchjoghurt
    • Milch
    • Wasser
    • Salz, nur eine Prise

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung