Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Pellkartoffeln kochen – ganz einfach

Pellkartoffeln kochen – ganz einfach

    Pellkartoffeln sind ganz einfach gekochte Kartoffeln, die erst nach dem Kochen geschält werden – sie werden also in der Schale gekocht.

    Pellkartoffeln einfach gekocht

    Pellkartoffeln kochen

    Leckere und gesunde Beilage
    Noch keine Bewertungen
    Zubereitungszeit 5 Minuten
    Kochzeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 4

    Zutaten
      

    • 800 g Kartoffeln festkochend
    • 1 TL Salz

    Anleitungen
     

    • Kartoffeln waschen, ggf. abbürsten und in einen Topf geben.
    • Salz dazu geben und mit Wasser bedecken.
    • Aufkochen lassen und dann etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis man mit einem kleinen Küchenmesser leicht hineinstechen kann.
    Keyword gesund
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Welche Kartoffeln eignen sich für Pellkartoffeln?

    Ideal sind festkochend Kartoffeln, um Pellkartoffeln zuzubereiten. Lecker schmecken auch vorwiegend festkochend Kartoffeln, allerdings platzen diese etwas leichter auf als die festkochend ein Sorten. Ungeeignet sind hingegen mehlig kochende Kartoffelsorten. Sehr feine sind auch neue Kartoffeln für die Zubereitung von Pellkartoffeln.

    Anzeige

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung