Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Blondies mit Himbeeren

Blondies mit Himbeeren

    Wenn es um köstliche Backwaren geht, haben Brownies fast immer ihren festen Platz in den Herzen vieler. Aber wie wäre es, wenn wir Euch eine sommerliche Abwandlung vorstellen, die nicht nur die Schokoladenliebhaber, sondern auch die Fans von fruchtigen Köstlichkeiten anspricht? Probiert unbedingt die Blondies mit Himbeeren – eine überaus leckere Kombination aus weißer Schokolade und frischen Himbeeren.

    Leckere Blondies mit Himbeeren

    Blondies mit Himbeeren

    Ein süßes und fruchtiges Backwerk, das die sanfte Vanille-Note der Blondies mit dem säuerlichen Geschmack frischer Himbeeren kombiniert.
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Backzeit 30 Minuten
    Gesamtzeit 50 Minuten
    Gericht Kuchen, Nachspeise
    Portionen 8 Portionen

    Zutaten
      

    Hauptzutaten

    • 200 g weiße Schokolade
    • 125 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 2 Eier
    • 200 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 200 g frische Himbeeren

    Anleitungen
     

    • Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Backform (ca. 20×20 cm) einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    • Die weiße Schokolade grob zerbrechen und Butter in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen und glatt rühren. Vom Herd nehmen und Zucker und Vanilleextrakt einrühren. Etwas abkühlen lassen.
    • Eier schaumig schlagen, und die Schokomasse nach und nach unterrühren.
    • Mehl und Salz sieben und vorsichtig unter die Schokoladenmischung heben.
    • Die Mischung in die vorbereitete Backform geben.
    • Himbeeren in den Teig setzen.
    • Im vorgeheizten Ofen etwa etwa 30 Minuten backen, bis die Blondies fest und goldbraun sind. Sie sollten innen noch leicht feucht sein. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
    • Nach dem Auskühlen in Quadrate schneiden und servieren.
    Keyword Leckerei, Sommerküche
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Brownies mit weißer Schokolade

    Die klassischen Brownies sind bekannt für ihre reichhaltige, schokoladige Konsistenz. Blondies hingegen wechseln den Schokoladenhintergrund mit einer Basis aus weißer Schokolade und Vanille. In dieser Variante fügen wir frische Himbeeren hinzu, die mit ihrem leicht säuerlichen Geschmack den süßen Teig perfekt ergänzen. Das Ergebnis? Ein leichter(er), fruchtig-süßer Genuss, der die Sinne weckt und uns an warme Sommertage erinnert.

    Anzeige

    Appetit auf weitere leckere Sommerkuchen?

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung