Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Blumenkohl, ganz klassisch mit Semmelbröseln

Blumenkohl, ganz klassisch mit Semmelbröseln

    Blumenkohl mit Semmelbröseln ist ein einfaches und doch immer wieder leckeres Gericht, das durch die Kombination aus dem milden, leicht nussigen Geschmack von Blumenkohl und der knusprigen Komponente von der angebratenen Butter-Semmelbrösel-Mischung besticht – egal ob als Beilage oder Hauptgericht.

    Blumenkohl mit Semmelbröseln

    Vegetarischer Klassiker, der immer wieder schmeckt
    5 von 3 Bewertungen
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Vorbereitungs- und Kochzeit 35 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten
    Gericht Beilage, Hauptgericht
    Portionen 2 Portionen

    Zutaten
      

    • 1 Blumenkohl
    • 80 g Butter
    • 4 EL Semmelbrösel
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Blumenkohl waschen und zunächst etwa 20 Minuten in kaltes Salzwasser legen, dadurch werden Raupen, die sich eventuell noch im Blumenkohl befinden, aus dem Blumenkohl getrieben.
    • Anschließend den Kohl etwa 10 bis 15 Minuten kochen, je nachdem wie bissfest Ihr ihn mögt.
    • In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel dazugeben, aufschäumen und alles leicht bräunen lassen. Etwas salzen und pfeffern.
    • Blumenkohl zusammen mit der Semmelbrösel-Butter-Mischung servieren.
    Keyword einfach, Klassiker
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Zubereitung, ganz einfach

    Blumenkohl neigt leider dazu, kleinen Raupen eine Herberge zu bieten. Um die ungebetenen Gäste vor dem Kochen zu entfernen, legt man den Blumenkohl einfach vor dem Kochen 20 Minuten in Salzwasser. Eventuell versteckte Raupen finden dann ihren Weg an die Oberfläche.

    Anzeige

    Anschließend wird der Blumenkohl gekocht (oder gedämpft) bis er gerade weich genug ist, um leicht mit einer Gabel durchstochen zu werden, das dauert etwa 10 bis 15 Minuten, je nach Größe des Kohls. Während der Blumenkohl kocht, werden die Semmelbrösel zubereitet. Dafür lassen wir einen ordentlichen Block Butter in der Pfanne schmelzen und geben die Semmelbrösel zu, das ganze soll dann einmal aufschäumen. Anschließend würzen wir die Mischung etwas und bräunen sie unter Rühren, bis sie einen feinen Duft entwickeln.

    Zum Servieren kommt der Blumenkohl auf einen Teller und die Semmelbrösel werden darüber verteilt. Und dann nichts wie ab damit auf den Tisch.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung