Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Buenotorte

Buenotorte

    Schokolade, Sahne, Mascarpone, Frischkäse und Schokoriegel vereinen sich hier zu einer herrlichen Schokobombe, bei der zweifellos jedes Stück so viele Kalorien liefert wie eine vollwertige Mahlzeit, aber einfach umwerfend lecker ist. Bei einem Kindergeburtstag macht man mit dieser Torte in den seltensten Fällen etwas falsch.

    Buenotorte

    Buenotorte

    Schokoladige Torte für besondere Tage
    4.58 von 14 Bewertungen
    Zubereitungszeit 1 Stunde
    Backzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
    Gericht Kuchen
    Portionen 1 Torte

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    Für den Boden

    Für die Füllung

    • 200 g Vollmilchschokolade
    • 200 g Sahne
    • 200 g Frischkäse
    • 500 g Mascarpone
    • 3 EL Kakao
    • 3 EL Puderzucker

    Für die Deko

    • 100 g Kuvertüre Zartbitter
    • 100 g Haselnüsse gehackt
    • 5 Bueno-Riegel

    Anleitungen
     

    Den Biskuit backen

    • Backofen auf 180 Grad Ober-Unter-Hitze vorheizen.
    • Eier mit Zucker und 3 EL Wasser mit der Küchenmaschine auf höchster Stufe schaumig aufschlagen. Das dauert mehrere Minuten.
    • Mehl, Kakao und Backpulver in die Eiermasse sieben und zusammen mit den gemahlenen Haselnüssen vorsichtig unterheben.
    • In eine gefettete Springform füllen und 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

    Die Füllung zubereiten

    • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
    • Frischkäse, Mascarpone, Kakao und Puderzucker mit dem Handrührgerät gründlich verrühren.
    • Die geschmolzene Schokolade langsam einfließen lassen und weiter verrühren.
    • In einer zweiten Schüssel die Sahne steif schlagen und anschließend vorsichtig unter die Schokocreme heben.

    Die Torte fertig stellen

    • Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseitestellen.
    • Den Biskuitboden in der Mitte quer halbieren.
    • Die obere Hälfe beiseite legen und etwa die Hälfte der Schokocreme auf der unteren Hälfte verteilen.
    • Den Deckel auflegen und die restliche Schokocreme auf dem Deckel und den Seiten verteilen und glatt streichen.
    • Die Bueno-Riegel in etwa 2 bis 3 Zentimeter lange Stücke schneiden und auf der Torte verteilen.
    • Die abgekühlten Haselnüsse über die Torte streuen.
    • Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel in Fäden über die Torte verteilen.
    • Bis zum Servieren kühl stellen.
    Keyword Kaffee & Kuchen, Kinderliebling, Leckerei
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung