Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Let the sun shine in: Dattel-Frischkäse-Aufstrich mit Curry

Let the sun shine in: Dattel-Frischkäse-Aufstrich mit Curry

    Der Hochnebel hängt so störrisch am Himmel als wäre er festgeklebt. Die Sonne hat keine Chance und das Grau hat das Sagen. Grauenhaft, sozusagen. Da hilft nur die kulinarische Sonne auf dem Brot: ein Dattel-Frischkäse-Aufstrich mit Curry und Kreuzkümmel. Dieser Aufstrich geht turboschnell und schmeckt lecker zum Frühstück, zur Brotzeit, als Snack zwischendurch. Also eigentlich immer.

    Dattel-Frischkäse-Aufstrich mit Curry

    vegetarisch, glutenfrei
    5 von 1 Bewertung
    Portionen 6 Portionen

    Zutaten
      

    • 150 g Frischkäse
    • 70 g Datteln am besten schmecken Medjool-Datteln
    • 2 TL Curry mild
    • 1 TL Kreuzkümmel auch Cumin genannt, kein Kümmel!

    Anleitungen
     

    • Die Datteln entsteinen
    • Alle Zutaten zusammen in einem leistungsstarken Mixer bis zur gewünschten Konsistenz mixen. Wenn noch Dattelstücke sichtbar sind, schmeckt das sehr lecker.
    • Wer keinen Mixer hat, schneidet die Datteln in kleine Stücke und vermischt alle Zutaten. Das geht am besten mit einer Gabel.
    • Schmeckt lecker auf frischem Baguette.
      Dattel-Frischkäse-Aufstrich auf Baguette
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Sollte die Sonne dann doch einmal wieder rausgekommen und es Sommer geworden sein, ist der Dattelaufstrich ein wunderbarer Begleiter zum Picknick. Dazu ein frisches Baguette und ein kühler Weißwein, schon sind alle Zutaten für einen perfekten Spätnachmittag zusammen.

    Anzeige

    Welche Zutaten brauchen wir für den Dattel-Frischkäse-Aufstrich?

    • Frischkäse
      Der Frischkäse bildet die cremige Grundlage unseres Dattel-Frischkäse-Aufstrichs und sorgt für eine geschmeidige Textur.
    • Datteln
      Besonders empfehlenswert sind hier Medjool-Datteln. Mit ihrem natürlichen, süßen Aroma verleihen sie dem Aufstrich eine exotische Note und eine feine Süße. Dazu unten mehr.
    • Curry
      Curry sorgt in diesem Rezept für den besonderen Kick. Die milden Currynoten harmonieren perfekt mit der Süße der Datteln und dem cremigen Frischkäses. Außerdem gibt der Curry dem Aufstrich eine schöne gelbliche Färbung.
    • Kreuzkümmel (Cumin)
      Aufpassen, hier ist nicht Kümmel, sondern Cumin gemeint. Kreuzkümmel verleiht dem Aufstrich eine tiefe, erdige Wärme, die das Aroma der Datteln und des Currys hervorragend ergänzt und einen Hauch von orientalischem Flair verleiht.

    Medjool-Datteln lohnen sich

    Macht Euch die Mühe und sucht nach den guten Medjool-Datteln. Es macht geschmacklich wirklich einen Unterschied. Früher haben diese Datteln nur Könige und die hohen Herren bekommen, aber diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei. Die Datteln schmecken nicht nur herrlich (Tipp: etwas mehr kaufen und sofort eine naschen!), sie sind sogar noch gesund: statt Fett enthalten sie jede Menge Mineralstoffe und Vitamine.

    Appetit mehr leckere Brotaufstriche?

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung