Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Einfacher Liptauer Aufstrich

Einfacher Liptauer Aufstrich

    Liptauer ist ein feiner Aufstrich aus Topfen (also Quark), Butter und Gewürzen wie Kümmel und Paprikapulver, der in Österreich, Ungarn und der Slowakei weit verbreitet ist. Besonders in den Buschenschanken in der Steiermark wird er gerne serviert. Der Name leitet sich von der slowakischen Region Liptau ab, aus der der Käse vermutlich vielleicht stammt.

    Der Aufstrich ist im Handumdrehen gemacht und schmeckt lecker zu einer herzhaften Brotzeit, gerne an heißen Sommertagen. Wer noch mehr Abwechslung am Tisch will, macht noch einen Obazdn dazu. Ein paar Brezen, vielleicht einen Radi und das Abendessen ist gerettet.

    Anzeige

    Einfacher Liptauer

    Unkomplizierter Brotaufstrich aus Österreich
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Gesamtzeit 10 Minuten
    Gericht Brotaufstrich
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 250 g Topfen bzw. Quark 20 %
    • 100 g Butter zimmerwarm
    • 1 EL Sauerrahm
    • 1 TL Senf mittelscharf
    • 2 TL Paprikapulver edelsüß
    • 1 TL Kümmel gemörsert
    • Salz und Pfeffer
    • Schnittlauch zum Bestreuen

    Anleitungen
     

    • Topfen, Butter und Sauerrahm mit einer Gabel glatt rühren.
    • Mit Senf, Paparika, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
    • In eine Schüssel umfüllen, mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und servieren.
    Keyword Brotzeit, einfach, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung