Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Eisbergsalat mit Oliven, roten Zwiebeln und Feta

Eisbergsalat mit Oliven, roten Zwiebeln und Feta

    Eisbergsalat ist ganzjährig erhältlich und schmeckt auch im Winter passabel. Unser Rezept setzt daher auf ergänzende Zutaten, die auch im Winter erhältlich sind und gut schmecken. Wer das Rezept im Sommer zubereitet, kann es wunderbar mit frischen Tomaten ergänzen. Im Winter, wenn nur geschmacklose rote Kugeln erhältlich sind, würden wir davon aber abraten und den Salat nur mit Oliven, Zwiebeln und Feta genießen. In den Süden träumen kann man sich so und so.

    Eisbergsalat mit Oliven, roten Zwiebeln und Feta

    Leckere Salatvariante mit mediterranem Flair
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 15 Minuten
    Gericht Salat
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 1 Kopf Eisbergsalat
    • 1/2 rote Zwiebel
    • 2 Hand voll schwarze Oliven ideal: Kalamata
    • 100 g Feta

    Für das Dressing

    • 2 EL Balsamico
    • 2 EL Olivenöl
    • 1/2 TL scharfer Senf
    • 1/2 TL Honig
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Für das Dressing Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer gründlich verrühren und zum Schluss das Öl hinzufügen.
    • Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
    • Rote Zwiebel in dünne Ringe schneiden, Feta würfeln.
    • Salat, Zwiebeln, Feta und Oliven in eine Schüssel geben. Etwas Feta und Oliven zur Garnitur beiseitelegen.
    • Das Dressing noch einmal durchrühren mit dem Salat vermengen. Mit dem restlichen Feta und den Oliven garnieren und servieren.
    Keyword einfach
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung