Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Frischkäse mit Radieschen und Frühlingszwiebeln

Frischkäse mit Radieschen und Frühlingszwiebeln

    Frischkäse mit Radieschen und Frühlingszwiebeln ist ein leckerer Brotaufstrich, der in wenigen Minuten zubereitet ist. Das Rezept ist mehr als unkompliziert. Der Frischkäse schmeckt leicht und frisch und bringt ein Frühlingsgefühl auf den Tisch.

    Frischkäse mit Radieschen und Frühlingszwiebeln

    Frischkäse mit Radieschen und Frühlingszwiebeln

    Rezept für einen leichten und frischen Brotaufstrich
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Gesamtzeit 10 Minuten
    Gericht Brotaufstrich
    Portionen 8 Portionen

    Zutaten
      

    • 1/2 Bund Radieschen
    • 200 g Frischkäse natur
    • 2 EL Milch oder Sahne
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Frischkäse mit Milch glattrühren. Wer es noch cremiger mag, nimmt Sahne statt Milch.
    • Radieschen halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
    • Beides unter den Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Keyword einfach, Frühlingsküche, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Wenige Zutaten – leckerer Aufstrich

    Ihr habt noch einen Bund Radieschen zu Hause und braucht eine Idee, sie zu verwerten? Dann schaut mal in den Kühlschrank, die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Ihr auch den Rest der Zutaten für den Radieschenaufstrich dort findet. Ihr braucht:

    Anzeige
    • Radieschen, etwa einen halben Bund, oder auch mehr, ganz nach Gusto
    • Frühlingszwiebeln
    • Frischkäse, einen ganz einfachen ohne weitere Zutaten
    • etwas Milch zum Glattrühren, Sahne geht auch
    • Salz und Pfeffer

    Fein als Brotaufstrich und als Dip

    Der schnelle Frischkäse schmeckt nicht nur lecker als Brotaufstrich, sondern eignet sich auch wunderbar als Dip für Gemüsesticks (ideal für ein Picknick) oder auch als schnelles Abendessen als Beilage zu Ofenkartoffeln oder einfach Pellkartoffeln.

    Lust auf weitere einfache Brotaufstriche?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung