Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Geröstete Tomatensuppe

Geröstete Tomatensuppe

    Eine Tomatensuppe ist ja grundsätzlich eine leckere Angelegenheit, aber im Hochsommer, wenn die Tomaten richtig reif und hocharomatisch sind, und diese dann auch noch im Backofen geröstet werden, dann wird aus dem einfachen Gericht ein echter Hochgenuss. Lasst Euch das nicht entgehen!

    Geröstete Tomatensuppe

    Geröstete Tomatensuppe

    Eine einfache und köstliche Tomatensuppe aus gerösteten Tomaten mit frischen Kräutern.
    5 von 1 Bewertung
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Zubereitungszeit 40 Minuten
    Gesamtzeit 50 Minuten
    Gericht Suppe
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    Hauptzutaten

    • 2 kg Tomaten vollreif und aromatisch
    • 2 Zweige Thymian
    • 2 Zweige Rosmarin einige Zweige
    • 2 Knoblauchzehen mit Schale
    • 1 TL Zucker

    Anleitungen
     

    • Tomaten in einen Bräter schichten oder nebeneinander auf das Backblech legen.
    • Frische Kräuter sowie Knoblauchzehen (mit Schale) zu den Tomaten geben.
    • Mit 1 TL Zucker überstreuen.
    • Bei 220 Grad 40 Minuten rösten.
    • Knoblauch entfernen und die Mischung pürieren.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Notizen

    Die Suppe kann mit einigen Tropfen Olivenöl oder einem Schuss Sahne verfeinert werden. Lecker dazu: ein knuspriges Brot
    Keyword einfach, glutenfrei, Sommerküche, vegan
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Ab in den Backofen mit den Tomaten

    Schichtet die Tomaten entweder dicht an dicht in einen Bräter oder legt sie nebeneinander auf ein Backblech. Fügt einige Zweige frischer Kräuter wie Thymian und Rosmarin hinzu, denn diese verleihen den Tomaten beim Rösten noch mehr Aroma. Zwei Knoblauchzehen, die in ihrer Schale gelassen werden, geben ein feines Knoblaucharoma ab, ohne zu dominant zu sein. Etwas Zucker, mit dem die Tomaten überstreut werden, karamellisiert beim Rösten und gibt zusätzlich hmmmmm! Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen benötigen die Tomaten etwa 40 Minuten, bis sie geröstet und bereit für die Suppe sind.

    Anzeige

    Solist und Begleiter in einer Suppe

    Die geröstete Tomatensuppe schmeckt ganz klassisch als Vorspeise. Aber mit etwas frisch gebackenem Baguette oder einem Grilled Cheese Sandwich wird daraus eine perfekte Sommermahlzeit. Mit einem Klecks Crème fraîche, frischem Basilikum oder einem Spritzer gutem Olivenöl wird die Suppe dann noch feiner.

    Appetit auf mehr leckere Suppen mit viel Gemüse für den Sommer?

    >> und noch mehr leckere Rezepte für Suppen

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung