Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Omas klassischer Nudelsalat

Omas klassischer Nudelsalat

    Omas klassischer Nudelsalat vereint Schinken, Erbsen, Essiggurken und Mayonnaise zu einem beliebten Klassiker, der nicht nur zum Grillen immer wieder lecker ist. Dieses herzhafte und zugleich frische Rezept lässt sich auch mit einer leichteren Mayonnaise-Variante zubereiten. Eindeutig zeitloser Favorit für Feste und Feiern!

    Omas klassischer Nudelsalat

    Ein traditioneller und immer beliebter Nudelsalat, wie ihn viele von Oma kennen. Die perfekte Beilage für Grillfeste und andere Anlässe.
    Noch keine Bewertungen
    Zubereitungszeit 30 Minuten
    Ruhezeit 2 Stunden
    Gesamtzeit 30 Minuten
    Gericht Beilage, Salat
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 250 g Fusilli oder andere Pasta
    • 2 gekochte Eier, gewürfelt
    • 4 EL Mayonnaise
    • 2 EL Joghurt oder saure Sahne
    • 2 Essiggurken, gewürfelt
    • 100 g TK-Erbsen
    • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 100 g Schinkenwürfel oder Fleischwurst, gewürfelt
    • 1 TL Senf
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Hand voll Petersilie, fein gehackt

    Anleitungen
     

    • Nudeln gemäß Packungsanleitung in Salzwasser kochen, dann abgießen und abkühlen lassen.
    • In einer großen Schüssel Mayonnaise, Joghurt oder saure Sahne und Senf miteinander verrühren.
    • Gewürfelte Eier, Essiggurken, Erbsen, Frühlingszwiebeln und Schinkenwürfel oder Fleischwurst zur Mischung geben und gut vermengen.
    • Die abgekühlten Nudeln zur Mischung geben und alles gut miteinander vermengen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.
    • Für besten Geschmack mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
    Keyword einfach, Grillen
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Fusilli , oder andere kurze Pasta, wie z.B. Penne
    • gekochte Eier
    • Mayonnaise, oder eine leichtere Variante
    • Joghurt
    • Essiggurke
    • Erbsen, einfach TK
    • Frühlingszwiebeln
    • Schinkenwürfel
    • Senf
    • Salz und Pfeffer
    • Petersilie, gehackt, zur Garnitur

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung