Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » One Pot Pasta mit Tomaten und Spinat

One Pot Pasta mit Tomaten und Spinat

    One Pot Pasta Gerichte sind im Alltag immer willkommen. Diese vegetarische Variante mit Spinat und Tomaten steht in gut 20 Minuten fix und fertig auf dem Tisch.

    One Pot Pasta mit Tomaten und Spinat

    Vegetarische, schnelle Alltagsküche
    5 von 2 Bewertungen
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 25 Minuten
    Gericht Hauptgericht
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 300 g Rigatoni oder andere kurze Nudeln
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Dose stückige Tomaten
    • 600 ml Gemüsebrühe
    • 400 g Blattspinat frisch
    • Salz und Pfeffer
    • Parmesan frisch gerieben, zum Garnieren

    Anleitungen
     

    • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.
    • Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten.
    • Alle anderen Zutaten bis auf Spinat und Parmesan zugeben.
    • 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
    • In der Zwischenzeit den Spinat waschen und grob schneiden.
    • Spinat zufügen und weitere 2 Minuten köcheln, bis der Spinat zusammengefallen ist.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

    Notizen

    Falls Ihr frischen Thymian zur Hand habt, passt dieser auch gut dazu. 
    Keyword Nudeln, One Pot Pasta, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Appetit auf mehr leckere und einfache Pasta-Rezepte?

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung