Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Reis aufwerten mit Linsen oder Quinoa

Reis aufwerten mit Linsen oder Quinoa

    Weißer Reis wurde poliert, das bedeutet, dass das Silberhäutchen und die Samenschale entfernt wurden und mit ihnen wichtige Nährstoffe. Dadurch ist er ernährungsphysiologisch leider nicht mehr sehr wertvoll, aber das lässt sich ändern. Entweder verwendet Ihr Naturreis, der noch alle Bestandteile enthält, den Körper mit mehr Nährstoffen versorgt und länger satt hält oder Ihr pimpt den weißen Reis. Das geht ganz einfach mit Quinoa oder roten Linsen. Diese Mischungen kamen auch bei allen Kindern, denen wir es bisher serviert haben, gut an.

    Gekochter Reis mit Couscous

    Reis aufgewertet mit Quinoa oder Linsen

    Leckere und gesunde Beilage
    Noch keine Bewertungen
    Zubereitungszeit 2 Minuten
    Koch- und Quellzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 22 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 100 g weißer Reis
    • 100 g Quinoa oder rote Linsen
    • 1 TL Salz
    • 400 ml Wasser

    Anleitungen
     

    • Reis und Quinoa mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben, einen Teelöffel Salz zufügen.
    • Aufkochen lassen und 10 Minuten leise köcheln lassen.
    • Danach noch 10 Minuten bei geschlossenem Deckel quellen lassen.
    Keyword Schnelle Küche, vegan, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!
    Reis mit Quinoa roh
    1:1 gemischt: Quinoa und weißer Reis

    Reis mit Quinoa oder roten Linsen kochen

    Da sowohl rote Linsen als auch Quinoa eine ähnliche Garzeit haben wie weißer Reis, kann man alle Zutaten zusammen kochen. Wenn Ihr Linsen verwendet, nehmt aber nur die roten oder gelben Linsen, die eine entsprechend kurze Garzeit haben.

    Anzeige
    Gekochter Reis mit Couscous
    Fertig zum Servieren: Reis mit Quinoa

    Wir nehmen gerne Reis und Quinoa oder Linsen im Verhältnis 1:1, auf eine halbe Tasse Reis kommt also eine halbe Tasse Linsen oder Quinoa.

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung