Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Salzzitronen

Salzzitronen

    Salzzitronen sind eingelegte Zitronen, die in der nordafrikanischen und Nahost-Küche weit verbreitet sind. Sie sind im Wesentlichen Zitronen, die mit Salz und Wasser eingelegt werden und dann einige Wochen lang fermentieren, bis sie weich und saftig sind. Während dieses Prozesses entwickeln sie ein einzigartiges und intensives Aroma, das einen erdigen Geschmack mit einem Hauch von Säure hat.

    Salzzitronen

    Köstliches Würzmittel aus dem Nahen Osten und Nordafrika
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Ruhezeit 28 Tage
    Gesamtzeit 28 Tage 15 Minuten
    Gericht Gewürz
    Portionen 2 große Gläser

    Kochutensilien

    • 2 große Einmachglas

    Zutaten
      

    • 9 Zitronen Bio
    • 10 EL grobes Mehrsalz

    Anleitungen
     

    • Einmachglas sterilisieren.
    • Zitronen unter heißem Wasser gründlich abschrubben.
    • Die Spitze von 8 Zitronen abschneiden und von oben zweimal einschneiden, so dass die Zitroneviertel unten aber noch zusammengehalten werden. Austretenden Saft auffangen.
    • Zitronen vorsichtig aufklappen und jeweils einen EL Salz hineingeben. Anschließend wieder zusammendrücken.
    • Die Zitronen möglichst eng in ein großes Einmachglas schichten.
    • Die restliche Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit dem ausgetretenen Saft darüber geießen, weitere 2 EL Salz darauf geben.
    • Das Glas sollte möglichst gut gefüllt sein.
    • Glas mit kochendem Wasser auffüllen, so dass die Zitronen bedeckt sind.
    • Für etwa 4 Wochen ruhen lassen.
    • Zum Verwenden einzeln entnehmen und das angebrochene Glas im Kühlschrank aufbewahren.
    Keyword einfach
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Wie verwendet man Salzzitronen?

    Um Salzzitronen zu verwenden, werden sie zuerst abgespült, um das überschüssige Salz zu entfernen. Danach können sie entweder in Scheiben geschnitten oder zerdrückt verwendet werden.

    Anzeige
    • In dünne Scheiben geschnitten schmecken Salzzitronen lecker als Beilage zu verschiedenen Gerichten, etwa zu Fisch, Hühnchen oder zu Gemüsegerichten.
    • Eine andere Möglichkeit ist, sie zu einer Paste zu zerdrücken und sie als Würze in verschiedenen Rezepten zu verwenden. Die Paste kann zum Beispiel als Würzmittel für Hummus oder als Gewürz für gegrilltes Fleisch verwendet werden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung