Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Schneller Erdbeer-Schoko-Kuchen

Schneller Erdbeer-Schoko-Kuchen

    Ein lockerer Schokobiskuit und darauf eine Creme aus Erdbeeren, Quark und Sahne, garniert mit Schokoraspeln – mehr braucht es nicht für diesen leckeren Kuchen, die ganz unkompliziert zu machen ist und von Groß und Klein geliebt wird.

    Schneller Erdbeer-Schoko-Kuchen

    Unkomplizierter Kuchen für süße Schleckermäuler
    5 von 4 Bewertungen
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Backzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 40 Minuten
    Gericht Kuchen
    Portionen 1 Springform 26 cm

    Zutaten
      

    Für den Schokoboden

    Für die Creme

    • 200 ml Sahne
    • 1 Tütchen Sahnesteif
    • 2 EL Zucker
    • 250 g Magerquark
    • 40 g Schokoraspeln
    • 400 g Erdbeeren

    Anleitungen
     

    Für den Boden

    • Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, bis die Masse glänzend ist.
    • Restliche Zutaten mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben und zu einem glatten Teig rühren.
    • In eine gefettete Springform füllen und bei 160 Grad Umluft (ohne Vorheizen) 25 Minuten backen.
    • Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf eine Tortenplatte legen.

    Für die Creme

    • Sahne mit Sahnesteif und Zucker steifschlagen.
    • Quark unterheben.
    • Erdbeeren klein schnippeln (ein paar für die Deko zurückbehalten) und zusammen mit den Schokostreuseln ebenfalls unter die Sahne-Quark-Mischung heben.

    Fertigstellen

    • Quarkcreme auf dem Tortenboden verteilen und mit Erdbeeren dekorieren.
    Keyword Frühlingsküche, Grundrezept, Kaffee & Kuchen
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung