Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Spinat-Feta-Omelette

Spinat-Feta-Omelette

    Ein Omelette mit Spinat und Feta ist ein schnelles Abendessen, das unkompliziert zubereitet ist, dazu noch richtig gesund und außerdem prima zu einer Low-Carb-Ernährung passt. Glutenfrei ist das Spinat-Feta-Omelett natürlich auch noch.

    Spinat-Feta-Omelette

    Ein schnelles Abendessen, low-carb und glutenfrei
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 20 Minuten
    Gericht Hauptgericht
    Portionen 2 Portionen

    Zutaten
      

    • 4 Eier
    • 1 kleine Zwiebel
    • 2 Hand voll junger Spinat
    • 150 g Feta
    • 2 EL Öl
    • Muskatnuss
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Zwiebel fein hacken und in 1 EL Öl glasig dünsten.
    • Spinat nachzugeben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
    • Eier verquirlen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier zugeben und flach verlaufen lassen.
    • Wenn die Eier beginnen zu stocken und an der Unterseite bereits fest werden, den Spinat und den Feta auf einer Hälfte verleilen. Kurz weiter braten.
    • Das Omelett zuklappen und aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen.
    • Halbieren und servieren.
    Keyword einfach, vegetarisch
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung