Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Überbackene Gnocchi mit Tomatensauce –

Überbackene Gnocchi mit Tomatensauce –

    Sucht Ihr nach einem unkomplizierten Gericht, das sowohl leicht vorzubereiten ist als auch von Kindern mit Begeisterung gegessen wird? Dann haben wir genau das Richtige für Euch: überbackene Gnocchi mit Tomatensauce! Die Basis für dieses Gericht ist eine einfache, aber geschmackvolle Tomatensauce. Mit Sahne verfeinert, erhält die Sauce eine zusätzliche cremige Note, die Eure Geschmacksknospen tanzen lässt.

    Gnocchi in Tomatensoße überbacken mit Mozzarella

    Überbackene Gnocchi mit Tomatensauce

    Leckerer Auflauf für den Alltag
    5 von 2 Bewertungen
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Backzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 40 Minuten
    Gericht Hauptgericht
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 500 g Gnocchi
    • 2 Kugeln Mozzarella

    Für die Tomatensauce

    Anleitungen
     

    • Für die Tomatensauce die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten.
    • Das Tomatenmark dazugeben und zwei bis drei Minuten anbraten.
    • Die Dosentomaten dazugeben und mit etwa 50 ml Wasser aufgießen.
    • Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten mit geöffnetem Deckel köcheln lassen.
    • In der Zwischenzeit Wasser für die Gnocchi zum Kochen bringen und diese nach Packungsanweisung kochen, in der Regel 2-3 Minuten.
    • Die Gnocchi abgießen und in eine Auflaufform geben. Mit der Tomatensoße übergießen und diese unterheben.
    • Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Gnocchi damit belegen.
    • Bei 160 Grad Umluft etwa 20 Minuten goldbraun backen.
    Keyword aus dem Ofen, Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Einfache Vorbereitung mit Gnocchi aus der Kühltheke

    Im Alltag darf es auch mal die Kühltheke sein: Um die Zubereitung so unkompliziert wie möglich zu gestalten, verwenden wir Gnocchi aus der Kühltheke. Diese kleinen, schmackhaften Kartoffelklöße sind in nur wenigen Minuten gekocht und bereit, in die Sauce getaucht zu werden.

    Anzeige

    Verfeinern und Überbacken: Der letzte Schliff für Eure Gnocchi mit Tomatensauce

    Habt Ihr die Gnocchi gekocht und die Sauce zubereitet, wird beides miteinander vermischt. Und dann ist die Arbeit in der Küche auch schon so gut wie erledigt und den rest übernimmt der Backofen: Die Gnocchi-Tomaten-Mischung wird im Backofen mit Mozzarella überbacken und werden dadurch zum echten Soulfood.

    Die überbackenen Gnocchi mit Tomatensauce sind einfach in der Vorbereitung, schnell zubereitet und absolut köstlich. Probiert es aus und lasst Euch von dem fantastischen Geschmack überzeugen! Falls Ihr Gnocchi auch so liebt wie wir, solltet Ihr auch mal untere Spinat-Gorgonzola-Gnocchi probieren. Sie sind genauso schnell und genauso lecker wie die Variante, die wir Euch hier vorstellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung