Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Unser Grundrezept für schnelle Overnight Oats

Unser Grundrezept für schnelle Overnight Oats

    Am Morgen zählt jede Minute, trotzdem ist es natürlich toll, etwas Gesundes im Bauch zu haben, wenn man das Haus verlässt. Die schnelle Lösung: Overnight Oats.

    Leckere Overnight Oats zum Frühstück

    Grundrezept Overnight Oats

    Simple vorzubereiten und super gesund, kurzum das ideale Frühstück.
    5 von 1 Bewertung
    Gesamtzeit 10 Minuten
    Gericht Frühstück
    Portionen 1 Portion

    Zutaten
      

    optional:

    • 1 TL Chiasamen oder geschroteten Leinsamen
    • 1 Hand voll Beeren Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, etc.
    • 1/2 TL Zimt*
    • 2 EL gemischte Nüsse
    • 2 EL Apfelmus
    • Obst kleingeschnitten

    Anleitungen
     

    • Am Abend bevor Ihr die Overnight Oats essen wollt, füllt Ihr die Haferflocken in ein Glas und übergießt sie mit der Milch.
    • Deckt das Glas ab und stellt es über Nacht in den Kühlschrank.
    • Am nächsten Morgen gebt Ihr das Topping Eurer Wahl auf die Oats.
    • Fertig ist das schnelle und gesunde Frühstück.

    Notizen

    Mit feinen Haferflocken wird es cremiger, mit körnigen bissfester – Ihr habt die Wahl.
    Keyword Schnelle Küche
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Overnight Oats sind perfekt to Go

    Ihr seid eher Frühstücksmuffel und könnt morgens noch gar nichts essen? Und im Laufe des Vormittags kommt dann doch der Hunger? Wir haben eine gute Nachricht: Verwendet ein Schraubglas, um die Oats anzusetzen. Packt morgens nur das Topping auf die Haferflocken, schraubt das Glas wieder zu und Ihr habt das perfekte Essen zum Mitnehmen.

    Anzeige

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Haferflocken
    • Milch

    Optional, als Topping, ganz nach Lust und Laune:

    • Chiasamen oder geschrotete Leinsamen
    • Beeren, z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren
    • Zimt
    • gemischte Nüsse
    • Apfelmus
    • Obst

    Was macht die Overnight Oats so gesund?

    Haferflocken, Milch, Nüsse, Samen und Obst und gesunder Zimt – was will der Körper mehr? Damit versorgt Ihr Euch schon am Morgen mit einer ordentlichen Portion Mikro- und Makronährstoffen. Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und mehr liefern Euch Kraft für den Tag. Zuckerfrei sind die darüber hinaus auch noch.

    Appetit auf mehr gesunde Frühstücksrezepte?

    Grundrezept Overnight Oats

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung