Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Vollkorn-Nudeln mit Tomatensauce und verstecktem Gemüse

Vollkorn-Nudeln mit Tomatensauce und verstecktem Gemüse

    Nudeln mit Tomatensauce – das ist vermutlich in den meisten Familien „DAS“ klassische Kindergericht. Wir haben den Klassiker etwas getunt und ihm einige gesunde Zutaten hinzugeschmuggelt. Vollkorn-Nudeln mit Tomatensauce und verstecktem Gemüse sind dann eine wirklich gesunde Mahlzeit, die sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern gut ankommt.

    Vollkorn-Nudeln mit Tomatensauce und verstecktem Gemüse

    Klassiker aus der Kinderküche, der immer wieder hoch im Kurs steht
    Noch keine Bewertungen
    Zubereitungszeit 15 Minuten
    Kochzeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten
    Gericht Hauptgericht, Pasta
    Portionen 4 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 400 g Vollkornnudeln

    Für die Sauce

    Anleitungen
     

    • Die Vollkornnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
    • Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, bis sie glasig sind.
    • Tomatenmark dazugeben und einige Minuten mitbraten.
    • Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden.
    • Das Gemüse hinzufügen und für ca. 5 Minuten dünsten, bis es weich ist. Dann die gehackten Tomaten einrühren und mit Oregano oder Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
    • Die Sauce bei niedriger Hitze für ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, dann alles sämig pürieren.
    • Anschließend die gekochten Vollkornnudeln unterheben und alles gut vermischen.
    • Mit Parmesan bestreuen und servieren.
    Keyword einfach, Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Vollkornnudeln: eine gesündere Wahl

    Vollkornnudeln stellen eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Weißmehl-Nudeln dar, da sie einen höheren Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen aufweisen. Ballaststoffe unterstützen die Verdauung und sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Zudem haben Vollkornprodukte einen niedrigeren glykämischen Index, was einen günstigeren Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat.

    Anzeige

    Verstecktes Gemüse: eine clevere Taktik

    Wer Kinder hat, weiß (in den allermeisten Fällen): Kinder können beim Essen wählerisch sein, insbesondere wenn es um Gemüse geht. Die Idee, Gemüse in der Tomatensauce zu verstecken, ist eine clevere Taktik, um sicherzustellen, dass sie eine ausreichende Menge an Vitaminen und Nährstoffen erhalten. Das pürierte Gemüse fügt der Sauce eine zusätzliche Geschmacks- und Texturkomponente hinzu und bleibt dabei unauffällig. Probiert es aus!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung