Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Backen mit Kindern: Zweifarbige Turbomuffins

Backen mit Kindern: Zweifarbige Turbomuffins

    Schneller kann ein Gebäck kaum fertig sein: Nach maximal 10 Minuten ist der Teig für die zweifarbigen Muffins zusammengerührt und auf die Förmchen verteilt, weitere 15 Minuten später kommen die Muffins fertig gebacken aus dem Ofen. Der teig ist so einfach, dass er sich perfekt für das Backen mit Kindern eignet.

    Zweifarbige Turbomuffins

    Einfache Muffins, die auch Kinder schon allein backen können
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Backzeit 15 Minuten
    Gesamtzeit 25 Minuten
    Gericht Kuchen
    Portionen 12 Muffins

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • Ofen auf 180 Grad Ober-Unter-Hitze vorheizen.
    • Öl, Eier, Vanillezucker und Zucker mit dem Schneebesen gründlich verrühren.
    • Mehl mit Backpulver mischen, ebenfalls unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.
    • Muffinsblech mit Muffinsförmchen auslegen und die Hälfte des Teiges auf die Förmchen verteilen.
    • Die andere Hälfte des Teiges mit Kakao und Milch verrühren und anschließend auf die Förmchen verteilen.
    • Etwa 15 Minuten backen.
    Keyword Kaffee & Kuchen, Kinderliebling
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Keine Produkte gefunden.

    Anzeige

    Welche Zutaten brauche ich?

    • Öl, einfach ein neutrales Öl, wie Rapsöl oder Distelöl
    • Zucker
    • Vanillezucker
    • Joghurt, natur
    • Eier
    • Mehl, ein normales Weizenmehl oder ein helles Dinkelmehl
    • Backpulver, wir nehmen Weinsteinbackpulver
    • Kakaopulver
    • Milch

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung