Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Brokkoli im Dampfgarer garen

Brokkoli im Dampfgarer garen

    Brokkoli ist ein perfektes Gemüse für den Dampfgarer, die grünen Röschen behalten im heißen Dampf sowohl ihre wertvollen Inhaltsstoffe als auch ihre Farbe sowie den vollen Geschmack. Aber wie bereitet man Brokkoli im Dampfgarer zu? Hier sind ein paar einfache Schritte.

    Brokkoli aus dem Dampfgarer

    Schonende Zubereitung im heißen Dampf
    5 von 1 Bewertung
    Zubereitungszeit 5 Minuten
    Garzeit 8 Minuten
    Gesamtzeit 13 Minuten
    Gericht Beilage
    Portionen 2 Portionen

    Kochutensilien

    Zutaten
      

    • 400 g Brokkoli
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Dampfgarer auf 96 Grad vorheizen.
    • Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
    • Alles in eine gelochte Garform geben und 8 Minuten im Dampfgarer garen.
    • Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Keyword Dampfgarer, einfach, gesund
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Tipp: Verwendet eine gelochte Garform

    Die gelochte Garform spielt eine entscheidende Rolle in der Zubereitung von Brokkoli im Dampfgarer. Durch die Löcher kann der Dampf rundum zirkulieren und das Gemüse gleichmäßig garen. Die Form braucht nicht gefettet werden, einfach das Gemüse hineinlegen und die Form mittig in den Dampfgarer stellen – den Rest erledigt der Dampf.

    Anzeige

    Keine Produkte gefunden.

    Brokkoli vorbereiten

    Bevor Ihr den Brokkoli in den Dampfgarer legt, ist ein wenig Vorbereitung notwendig. Nach dem Waschen wird der Brokkoli in Röschen geteilt. Der Strunk braucht Ihr nicht wegwerfen, schält ihn und schneidet ihn in Scheiben. Schmeckt lecker, ist gesund und minimiert die Lebensmittelabfälle.

    Die perfekte Garzeit

    Nicht zu fest und auf keinen Fall matschig soll er sein, so bleiben auch die Nährstoffe am besten erhalten und der Brokkoli schmeckt umwerfend. Unserer Erfahrung nach ist eine Garzeit von 8 Minuten im Dampfgarer optimal.

    Appetit auf mehr einfache Beilagen aus dem Dampfgarer?

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung