Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Schneller Nudeleintopf mit Bohnen

Schneller Nudeleintopf mit Bohnen

    Wer sich nach einem langen Arbeitstag nach etwas Einfachem, Geschmackvollem und Sättigendem sehnt, wird den tomatigen Eintopf mit Nudeln und Borlotti-Bohnen lieben. Der Eintopf ist die perfekte Kombination aus Komfort und Einfachheit und steht in nur 25 Minuten auf dem Tisch und ist ein wunderbares Wohlfühlessen, das sättigt und den Gaumen erfreut.

    Schneller Nudeleintopf mit Bohnen

    Schneller Nudeleintopf mit Bohnen

    Einfache Alltagsküche
    Noch keine Bewertungen
    Zubereitungszeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 25 Minuten
    Gericht Hauptgericht
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
    • Speck würfeln und in Olivenöl anbraten.
    • Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und alles glasig dünsten.
    • Tomaten und Gemüsebrühe dazu gegeben und aufkochen lassen.
    • Nudeln mit in den Topf geben und mit italienischen Kräutern würzen.
    • Nach Packungsangabe kochen lassen, bis die Nudeln bissfest sind.
    • Bohnen abtropfen lassen, dazugeben und erhitzen.
    • Gehackte Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
    Keyword einfach, Schnelle Küche
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    Zutatenliste – vermutlich alles aus dem Vorrat

    Was den Eintopf besonders attraktiv macht im hektischen Alltag: Ihr habt wahrscheinlich bereits alle Zutaten im Haus habt. Den Joker hat gezogen, wer sogar noch gewürfelten Speck im Tiefkühlfach hat. Nein? Lasst ihn notfalls einfach weg – oder geht noch schnell zum Metzger und kauft gleich zwei Portionen und friert eine fürs nächste Mal ein. Speck kann man ja erstaunlich oft mal brauchen.

    Anzeige

    Appetit auf mehr vegetarische Eintöpfe mit Hülsenfrüchten?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung