Zum Inhalt springen
Startseite » Rezeptefundus » Bauerntopf mit Kartoffeln und Hackfleisch

Bauerntopf mit Kartoffeln und Hackfleisch

    Der Bauerntopf mit Kartoffeln und Hackfleisch ist ein deftiger Eintopf, der ordentlich satt macht und auch bei Kindern sehr beliebt ist. Wer mag, seviert den Eintopf mit einem Klecks Sauerrahm und / oder einer Scheibe Bauernbrot.

    Bauerntopf mit Kartoffeln und Hackfleisch

    Deftiger Eintopf, den auch Kinder gerne mögen
    5 von 1 Bewertung
    Portionen 4 Portionen

    Zutaten
      

    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 2 EL Olivenöl
    • 500 g Hackfleisch
    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 rote Paprika
    • 600 g Kartoffeln mehlig kochend
    • 400 ml Rinderbrühe
    • 1 Dose stückige Tomaten
    • 2 TL italienische Kräuter
    • 1 TL Paprikapulver
    • Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Kartoffeln schälen und in mundgerecht würfel schneiden, Paprika waschen und ebenfalls würfeln.
    • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und im Öl glasig dünsten.
    • Hackfleisch dazu geben und krümelig braten.
    • Tomatenmark zum Hackfleisch geben und einige Minuten mitbraten.
    • Kartoffel- und Paprikawürfel dazugeben und kurz anbraten.
    • Mit Brühe ablöschen, Dosentomaten zugeben und mit Kräutern, Paprika, Salz und Peffer würzen.
    • Zugedeckt etwa 25 Minuten köcheln lassen.
    Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

    *Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt und einkauft, bekommen wir ein paar Cent. Euch kostet das nichts. Wir können Euch so alle Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Meine Bewertung